Genauso schön wie gewünscht…

IMG_2576…ist unsere Treppe 🙂

Wir sind total begeistert. Noch eingepackt und geschützt kann man bereits jetzt erkennen, dass sie der Hingucker des Flures werden wird.
Wenn der Stempel und der Knauf in antikweiß noch ausgepackt sind, wirds bestimmt noch besser. Nur das hässliche Treppenauge aus blauem Metall stört noch. Daraus müssen wir noch irgendetwas basteln.

 

 

 

IMG_2560IMG_2557IMG_2562IMG_2558IMG_2559

Währenddessen wurde die Einfahr von einem von uns beauftragten Unternehmen befestigt. Wir sind froh, dass die riesengroße Fläche vor dem Haus nun nicht mehr einem Schlachtfeld gleicht und dass der Weg für die Garagenanlieferung bereitet wurde. Dabei wurde auch unser Revisions“turm“ auf Schachtgröße zurückgekürzt.

IMG_2572

Derweil heizt die Wärmepumpe unser Haus weiterhin auf Saunatemperatur hoch und wir bekommen so langsam Routine im morgend- und abendlichen Lüften. Wir sind nun nach gut einer Woche bei 470 kWh. Unser Haus hat eine ziemlich günstige Position, denn es steht durch freie Lage bei gutem Wetter von 11 morgens bis 4 nachmittags im vollen Sonnenlicht. Und derzeit ist uns die Sonne gnädig.

Wir haben im Putz an einigen Stellen kleine Risse entdeckt, die sich aber nach Recherchearbeit als „normal“ bei der Hochheizphase herausstellen und nur zu einem Problem werden, wenn sie eine bestimmte Breite überschreiten. Wir werden dennoch bei T&C nochmals diesbezüglich nachfragen.

IMG_2566Im Arbeitszimmer an der Nordseite des Hauses kondensiert an der Geschossdecke derzeit Wasser, das sich trotz Heizens und Lüftens tapfer hält. Auch hier werden wir bei T&C nochmals nachhören, ob das normal ist und ob Gegenmaßnahmen ergriffen werden müssen.

 

 

 

Advertisements

Nanu, wo kommt denn die Speichertreppe her…

…die, als wir heute zum Lüftungs-Picknick im Haus ankamen, plötzlich in der Decke angebracht war?

Gestern (samstags) waren wir gegen 5 nochmals drüben am Haus… zu dem Zeitpunkt war noch nichts geschehen. Heute morgen (Sonntag); 9:30 Uhr: Treppe drin. 🙂

IMG_2540 IMG_2541

Lüften und Picknicken war wirklich eine gute Idee, da so die 30 Minuten Lüftungszeit recht flott vergingen. Außerdem war es ein ganz cooles Gefühl zum ersten Mal im neuen Haus zu frühstücken!

IMG_2535 IMG_2539