Termine, Termine, Termine…

…stehen an.

Herr Pesa hat uns gestern ein Update über die kommenden Arbeiten gegeben.
„Morgen wird Fa. Sanifit mit der Rohinstallation fertig.
Am Mittwoch schließt Fa. Cranen die Deckendurchbrüche.
Am Donnerstag (und evtl. Freitag) wird der Estrich verlegt.
Dieser ist ab Montag begehbar.“

Juhuu! 🙂

Das durchtrennte Kabel wird die Firma Enersol beim nächsten Einsatz richten. Und in der kommenden Woche ist ein Vororttermin betreff des Kanals und der Hausanschlüsse angedacht.

Jetzt müssen wir nur noch das Vermessungsbüro beauftragen die vorderen und seitlichen Grundstücksgrenzen abzustecken.

Morgen werde ich im Hellen das Haus besichtigen und Fotos von der dann fertiggestellten Sanitärvorinstallation mit Fußbodenheizung machen.

Derweil haben wir übrigens bereits unsere Landhausdielen für Wohn-Esszimmer und Küche vorbestellt 🙂

 

Alles in Ordnung…

…was Markierungen und Vermessung anbelangt. Unser Bauleiter Herr P. war extra nochmals vor Ort und hat sich umgeschaut. Das Town und Country Team hat auf unsere Nachfrage super schnell reagiert!

Bereits morgen früh (16.10.) wird der Bagger das Grundstück bearbeiten. Perfekt.

Also gibt es gleich erstmal ersten Spatenstich und Sekt! Bilder folgen!!!

Bunte Pflöcke…

…zierten unser Grundstück, als ich eben vorbeifuhr.

Bei näherem Hinsehen ist die Form des Hauses und der Garage deutlich zu erkennen. An diesen Stellen werden also schon bald unsere „Mauern hochgezogen“…

Vermessung Vermessung 2

Mir kommt der Platz zwischen rechter vorderen Hausecke und Grundstücksgrenze nun sehr klein vor. Hoffentlich können wir unser Auto da vorbeimanövrieren.

Sorgen bereitet mir auch noch ein gelber Punkt auf einem alten Weidezaunpfosten.gelber Punkt1 Er wird doch nicht etwa als Grundstücksbegrenzung genommen worden sein? Die nämlich liegt meines Erachtens einen halben Meter daneben. Einen Grenzstein hatten wir beim Wegmachen des Zauns vergeblich gesucht. Herr C. von Town und Country wurde meinerseits umgehend informiert. Er denkt, dass es nur als Bezugspunkt verwendet wurde, wird nochmals nachfragen. Sicher ist sicher!!